facebook

200 Miglia di Imola Revival 2013

Die neue Saison für den MV Agusta Swiss Racing Team begann Ende April in Italien, genauer gesagt in Imola auf der Rennstrecke Autodromo Internationale Enzo Dino Ferrari!

Wir fuhren bereits am Donnerstag los, Erwin Naldi mit Mechaniker Bucher Urs ;-)

Andreas Dahm, Naula Giuseppe, Mangold Christian mit Silvia und ich. Das Wetter konnte nicht besser sein, hatten wir doch +/- 25 Grad, zum fahren perfekte Temperatur. (In der Schweiz kehrte ja über diese Tage nochmals der Winter ein.)

 

Am Freitag um 09:00 Uhr war für uns der erste Turn. Drei mal zwanzig Minuten am Tag, konnten wir fahren, das reichte völlig aus, man arbeitet ja ziemlich hart auf diesen über dreißig jährigen Motorräder. Diverse Unfälle verzögerten den Plan immer wieder und jedesmal mussten wir auf Öl Spuren auf der Strecke aufpassen.

  

Es war ein Super Wochenende….alle waren sie da, Giacomo Agostini, Phil Red, Freddie Spencer, Kork Ballington, Luca Cadalora etc. da musste ich mir natürlich noch ein paar Autogramme auf meinen Helm kritzeln lassen.

 

Sportwart Ruedi Schuler

 

weitere Bilder in der Gallerie

 

 


200-miglia-di-Imola Revival 2013
Newsletter Anmeldung
© 2017 by mv-agusta-club-schweiz.ch
Kontakt | Impressum | Design | Web