facebook  youtube

Hockenheim Classics 08. – 10. September 2017

 

Letzter Renn -Event für dieses Jahr.

Gemeldet waren Erwin Naldi, Horni Ruedi, Mischa Nugent und Ruedi Schuler. Erwin mit der Aermacchi Ala d`Oro 350 cc und ich mit der MV Agusta 175 cc Squalo replica. Wir zwei fuhren dieses Jahr in Hockenheim in der Sonderklasse für Historische Rennmaschinen, Ruedi Horni und Mischa Nugent in der Klasse U = 350cc.

Erwin organisierte eine Box wo wir uns gemütlich mit den deutschen Kollegen, Rüdiger Freund, Hubert Walter und Michael Funke einrichteten. Ruedi Horni und Mischa hatten das MV Agusta Club Zelt aufgeschlagen, weil sie am Montag noch mit den neuzeitlichen Maschinen beim Speer Racing ein paar Runden drehen konnten.

Unser Rennleiter und Koch Urs Bucher verwöhnte uns an diesem Wochenende, als ginge es um Gault Millau Punkte! Herzlichen Dank an Urs!

Die Rennen sind schnell erzählt, unsere Maschinen, die Aermacchi und die MV 175cc sind gut gelaufen, da es ein Sonderlauf war, wurde auch keine Zeit gemessen.

Mischa und Ruedi Horni hatten da mehr Pech, Mischa war der Zylinder gerissen und Ruedi Horni hatten technische Probleme. Zu Besuch vom MV Club war unser Präsident Niggi angereist, der Event hat ihm sichtlich Freude gemacht.

 

                                                                            Sportwart Ruedi Schuler

 

Mehr Bilder in der Gallerie

 


Newsletter Anmeldung
© 2017 by mv-agusta-club-schweiz.ch
Kontakt | Impressum | Design | Web